Nachwuchsgruppenleiter:innen & Professor:innen

Die TU Clausthal möchte jungen Wissenschaftler:innen klare Perspektiven für eine akademische Karriere bieten und hat mit der Einführung von Tenure Track-Professuren klare Position zur Nachhaltigkeit in der Wissenschaft gezogen.

Mit einem weiteren Tool, der Anschubfinanzierung zur Vorbereitung von Forschungsanträgen durch Nachwuchswissenschaftler:innen (Richtlinie für den Forschungspool), wird die Eigenständigkeit und Weiterentwicklung von jungen Wissenschaftler:innen auf dem Weg zur Professur maßgeblich unterstützt.

Beide Maßnahmen ermöglichen eine frühzeitige wissenschaftliche Selbständigkeit und eine alternative Qualifizierung zur Habilitation. Die Tenure Track-Professur ersetzt dabei die Junior-Professur und ermöglicht darüber hinaus die Berufung auf eine unbefristete Professor insofern eine positive Evaluation stattgefunden hat.

Auf dem Weg zur Professur und bei der weiteren Qualifizierung als neue Führungskraft in der Wissenschaft, wenn das Ziel Professur erreicht wurde, möchten wir unsere Wissenschaftler:innen mit Angeboten unterstützen, die gezielt auf ihre Bedarfe eingehen. 

Um neue Führungskräfte für Ihre Aufgaben im Bereich Führung in der Wissenschaft und insbesondere für die Betreuung von Bachelorand:innen, Masterand:innen und Doktorand:innen optimal vorzubereiten, bieten wir ein exklusives Weiterbildungsangebot zu diesem Thema an:  "Betreuung als Führungsaufgabe". Die Veranstaltung zielt darauf ab, dass die Teilnehmenden eigene Betreuungserfahrungen kritisch hinterfragen, durch den Kontext internationaler guter Praxis unterstützende Instrumente kennenlernen sowie sich mit Hilfe des kollegialen Austausches neue Maßstäbe guter Promotionsbetreuung erarbeiten können.

Weitere Angebote setzen auf individuelle Maßnahmen, da in diesem sehr fortgeschrittenen Stadium der wissenschaftlichen Karriere einerseits Bedürfnisse individuell sehr variieren, andererseits Zeitressourcen knapp bemessen sind und Weiterbildungen bestmöglich individuell geplant werden können. Diese Maßnahmen sind